Sommer-Bilder aus dem Münsterland

Die Sommer-Bilder aus dem Münsterland stammen aus dem Juni 2022. Sie sind entstanden auf Spaziergängen durch die Natur.

Die Sommer-Sonne steht am Himmel. Die Getreidefelder leuchten grün-golden. Hier und da sind rote Sprenkel vom Klatschmohn zu sehen. Echte Kamille duftet in den Blühstreifen am Feldrand. Bienen, Hummeln und andere Insekten genießen den Nektar der Kleeblüten.

Abendstimmung am Kornfeld
Abendstimmung am Kornfeld

Natur-Impressionen

Am Wegesrand duftet der Holunder. Die Brombeeren ranken blühend durch das Unterholz. Ihre dunklen, vitaminreichen Früchte sind bisher nur zu erahnen. Die Walderdbeeren sind reif und schmecken herrlich. Frisch gepflückt und sofort genascht in der warmen Sommersonne. „Sommer-Bilder aus dem Münsterland“ weiterlesen

Ausflugs-Tipps für das Münsterland – Dumont Eskapaden

Ausflugs-Tipps für das Münsterland auf etwas mehr als 230 Seiten: So zeigt uns Katrin Jäger diesen wunderschönen Teil Westfalens. Vom Aasee bis zum Zwillbrocker Venn reichen ihre Tipps für Abstecher, Ausflüge und Mini-Urlaube.

Katrin Jäger, 52 kleine und große Eskapaden im Münsterland
Katrin Jäger, 52 kleine und große Eskapaden im Münsterland

Und obwohl ich schon lange im Münsterland lebe, entdecke ich hier manches neu oder zum ersten Mal. „Ausflugs-Tipps für das Münsterland – Dumont Eskapaden“ weiterlesen

Farbenfroh fröhlicher Frühling in Münster

Auf einem ausgedehnten Spaziergang zum und am Aasee in Münster gab es an einem sonnig-frischen April-Sonntag einiges zu entdecken. Ein paar Bilder habe ich mitgebracht: Vom verlorenen Kinder-Handschuh, der den Vorbeigehenden den Weg weist. Und von einem in voller Blüte stehenden Magnolienbaum, der die Spaziergänger (und natürlich auch Spaziergängerinnen) anlockte und zum Verweilen einlud. Viel Vergnügen! „Farbenfroh fröhlicher Frühling in Münster“ weiterlesen